Stefan Bruch

Zeichner, Maler, Grafiker

Zur Person

Stefan Bruch Mediendesign Über mehr als drei Jahrzehnte drehte sich alles um Editorial Design, Corporate Publishing und Public Relations. Dann war es genug. Seit 2016 gibt es Stefan Bruch Mediendesign nicht mehr.

Jetzt werden wieder Bleistifte gespitzt ...

... und Farben gemischt! Zuletzt hatte ich dies während des Studiums getan, dann aber den Fokus auf Typografie und Layout gerichtet. Nun setze ich fort, was ich damals unterbrochen hatte.

Denn inzwischen ist mir das Zweckmäßige und Nützliche nicht mehr so wichtig. Heute geht es mir nicht mehr um verwertbare Ergebnisse, sondern um den schöpferischen Prozess und die Augenblicke des Entstehens – im eigenen Auftrag, keinem Zweck dienend und keiner Absicht folgend.

Werdegang

Stefan Bruch
Stefan Bruch